7 Vorteile von Werbung auf Twitch!

Artikel teilen:

Über den Autor:

Merdan Dogan
Co-Founder, Head of Marketing

LinkedIn  | merdan@streamboost.de

1. Twitch als stetig wachsende Trend-Plattform

Egal, ob Sie Twitch bereits als Marketingkanal nutzen oder nicht, eines ist nicht zu übersehen, und zwar die starke Entwicklung der Livestreaming-Plattform in den letzten Jahren. In diesem Blogartikel, möchten wir Ihnen kurz und knapp zeigen, was Twitch in den letzten sechs Jahren für eine bemerkenswerte Entwicklung hingelegt hat. Hierfür haben wir wissenswerte Daten und Fakten aufbereitet und zusammengefasst. In der nachfolgenden Tabelle finden Sie wichtige Kennzahlen, angefangen von den beliebtesten Trends, bis hin zur Entwicklung der Live-Streaming Plattformen und deren User. 

  Juli 2016 Juli 2022
Peak Views 1.453.743 4.500.502
Avg. Viewer 600.715 2.553.561
Channels Peak 27.522 133.741
Channels Avg. 18.030 94.546
Hours Watched 446.331.825 1.897.296.092
Hours Streamed 13.396.486 70.248.404

 Quelle: https://sullygnome.com/longtermstats

2. Bekannte Marken gehen live!

Was haben Marken wie Porsche, Pepsi Co, EA Sports, die Luxusmarke Burberry oder auch ALDI und Peek & Cloppenburg gemeinsam? Sie alle haben das Potenzial von Werbung auf Twitch als “Early Bird” entdeckt und haben die Plattform in ihre Marketing Strategie erfolgreich aufgenommen. Burberry hat sich 2020 bereits als erste Luxusmarke dafür entschieden, ihre Fashion Show auch auf Twitch zu übertragen (https://www.burberryplc.com/en/news/corporate/2020/burberry-is-first-luxury-brand-to-partner-with-twitch-to-livestr.html), Peek und Cloppenburg nutzt das Livestreaming für Live-Shopping Events, Fashion Tipps und der Präsentation neuer Trends (https://www.peek-cloppenburg.de/live-shopping/). Die Supermarktkette ALDI nutzt Twitch, um sich als Sponsor und Unterstützer der Gaming-Branche zu positionieren und betreut dabei sogar einen eigenen Gaming-Kanal. (https://www.twitch.tv/aldi_gaming_tv/about). Alle Marken haben bewiesen, wie wichtig es ist, sich im schnell wachsenden digitalen Zeitalter auch außerhalb der eigenen Branche durchzusetzen und zu wissen, dass das Werbepotential der Livestreaming-Welt auch in Zukunft von großer Bedeutung sein wird.

 

3. Eine besonders kaufkräftige Zielgruppe

In Deutschland schauen fast 4 Millionen Menschen regelmäßig Livestreams. Das sind ca. 6,85% der gesamt Nutzer*Innen auf Twitch, womit sich Deutschland auf Platz zwei der meisten Nutzer*innen befindet, hinter den USA mit 21,96% der Nutzer*innen, aber vor Korea (4,64%), Russland (4,07%) und Kanada mit (4,06%) 

Besonders für Unternehmen mit einem Fokus auf die jungen Zielgruppen ist der deutsche Twitch Markt ein musst have. 73% aller Twitch Nutzer*Innen sind unter 35 Jahre alt. Darunter sind 41% zwischen 16–24 Jahren und 32% im Alter von 25 bis 34.
(https://influencermarketinghub.com/twitch-stats).

Dazu kommt, dass diese Zielgruppe nicht nur kaufkräftig ist, sondern den Streamer*Innen auch genug Vertrauen schenken, um auf deren Empfehlung und Placements, Produkte und Marken zu unterstützen. Eine besonders interessante Statistik zeigt, dass 64% der Twitch Zuschauer bereits Produkte, die in Twitch-Streams als Werbung zu sehen waren, gekauft haben.(https://tincanhello.ch/blog/twitch-marketing). Die hohe Nachfrage von Unternehmen, genau diesen Kommunikationskanal erfolgreich zu nutzen, wird anhand solcher Statistiken ersichtlich.

4. Authentischer Content

Content ist King! Und genau dieser authentische Content ist für Livestreaming Plattformen von großer Bedeutung. Zuschauer*Innen sehnen sich nach "echtem" Content und der ehrlichen Meinungen der Streamer*Innen. Dabei wird vor keinem Themenbereich Halt gemacht. Ob Gaming, Just-Chatting oder Märchenstunde, es gibt für jeden Themenbereich ein treues Publikum. Durch die Veränderung der thematischen Vielfalt hat natürlich auch die demografische Verteilung der Livestream Zuschauer einen nennenswerten Wandel hingelegt. Obwohl es zu Beginn fast ausschließlich männliche Nutzer auf die Livestreaming-Plattform getrieben haben, sind heute schon 35% der Nutzer*Innen weiblich – Tendenz steigend (https://www.businessofapps.com/data/twitch-statistics/).

Durch diese zunehmende Diversität wird auch das Werben auf der Plattform immer breiter und macht Twitch zu einem der reichweitenstärksten Social Media Kanäle für authentisches Marketing. Erfahren Sie im nächsten Abschnitt mehr über die User Experience, um zu verstehen, wie Sie als Marketer*In diesen Kanal perfekt beherrschen. 

5. Einzigartige User Experience

Nach offiziellen Zahlen zufolge verbringt ein*e Nutzer*In um die 95 Minuten am Tag auf der Livestreaming-Plattform. Das ist mehr als ein durchschnittlicher Nutzer auf Instagram verbringt. Dort hält sich nach deren geteilten Zahlen ein Nutzer durchschnittlich 32 Minuten am Tag auf, auf YouTube sind es um die 40 Minuten am Tag.

Schaut man sich die Zahlen genauer an, wird schnell deutlich, wie stark die Bindung zwischen den Streamern und dessen Zuschauer*innen einen positiven Einfluss auf das Konsumverhalten zahlreicher Zuschauer hat. Während der Streams wird zusammen gegamed, gekocht, Sport gemacht oder über verschiedene Themen ausgetauscht. Das Besondere an der Plattform ist dementsprechend das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Streamer*innen und Zuschauer*innen, die viel Zeit miteinander verbringen. Durch den integrierten Livechat wird zudem ein richtiger Austausch ermöglicht. Dies ist bei Instagram zwar auch teilweise möglich, aber auf Instagram, YouTube und in anderen sozialen Netzwerken entsteht der Diskurs nicht live, sondern erst nach der Veröffentlichung und ermöglicht kaum richtige Unterhaltungen zwischen den beiden Nutzern. (https://techjury.net/blog/time-spent-on-social-media/).

 

6. Die richtigen Influencer für Ihre Botschaft!

Wie genau passt der Content auf mein Unternehmen?
Obwohl Twitch als Livestream Plattform für Gaming bekannt geworden ist und damit die Zielgruppe anfänglich eher männlich war. Ist es bemerkenswert, dass im Jahr 2020 -2022 die meist geschaute Kategorie, Just-Chatting ist. Ein Format, in dem die Influencer mit Ihren Zuschauern über verschiedenste Themen sprechen und sich einander Entertainen. Mit durchschnittlich 277.951 Zuschauer*Innen haben die meisten Zuschauer*Innen den Austausch mit dem Idol oder dem/ der Streamer*In am meisten genossen. Die Kanäle von Just Chatting wurden im Jahr 2021 38.697.240 Stunden gestreamt und 3.020.771.657 Stunden gesehen. In der Spitze hatten sie 2.787.896 Zuschauer. Videospiele, Musik, Sport, Talkshows, gemeinsames Kochen oder In Real Life Broadcaster, in denen die Streamer*innen alltägliche Momente festhalten, um diese mit den Zuschauer*innen zu teilen, sind die beliebtesten Kategorien auf der Plattform.

Die Zuschauer*innen haben bei dem breiten Spektrum die Möglichkeit ausschließlich die Inhalte zu konsumieren auf die sie aktuell Lust haben und entscheiden sich so immer bewusst für bestimmte Livestreams. Somit haben Sie als Unternehmen die Möglichkeit zu jeder Zeit die richtige Zielgruppe anzusprechen und Ihren Absatz und Bekanntheit qualitativ zu steigern, mit der Möglichkeit neue Stammkund*Innen zu generieren. 

7. Werbeplatzierungen auf verschiedenen Wegen

Twitch bringt als Livestreaming Plattform nicht nur die Vorteile, dass Sie Ihre Zielgruppe nachhaltig erreichen, sondern auch die Möglichkeiten kreative Werbekampagnen umzusetzen. Von eigenen Livestreaming-Events über Produktplatzierungen, Produkttests oder Giveaways, gibt es noch unzählige weitere Möglichkeiten die Plattform für Ihre Werbezwecke zu nutzen, wie z.B das platzieren von Ads in die Videos.

Für Echtzeit Ad-Placements in den Livestreams bietet unser über 3 Jahre lang entwickeltes self-serivce Kampagnentool eine super Möglichkeit, Werbung auf Twitch gezielt zu schalten. Als Unternehmen können Sie im Handumdrehen eigenständige Ad-Kampagnen schalten und Werbeanzeigen in tausenden Twitch Streams gleichzeitig integrieren. Dabei wählen Sie aus wen sie erreichen möchten, in welchen Spiele und Kategorien angezeigt werden soll und das Budget und die Laufzeit. Anschließend werden aus über 5.000 deutschen Streamern automatisiert, genau die richtigen mit Ihrer Ad-Kampagne verbunden. In unserem modernen Dashboard haben Sie zudem alle wichtigen Kennzahlen auf einem Blick und die vollständige Kontrolle über Ihr Werbebudget. Die verbaute künstliche Intelligenz sorgt zusätzlich dafür, dass die Streamer*Innen Ihre Kampagne richtig in die Streams einbinden und die Anzeigen ohne Unterbrechung bei tausenden Streams gleichzeitig eingebunden werden.

ad vorschau.jpg dis
ad vorschau.jpg klick

Der Vorteil bei streamboost ist, dass der Livestream trotz Ad Platzierungen nicht unterbrochen wird und die Zuschauer*innen von der Werbung nicht „verscheucht“ werden. Ihre Anzeigen werden während der Streams in die Videos und als Stream Panel integriert und die Zuschauer können nun ihre Marke als neuen Sponsor verknüpfen. Positionieren Sie sich noch heute als authentisches Unternehmen und nutzen Sie Ihre Wettbewerbsvorteile – schauen Sie sich direkt Ihre Möglichkeiten mit dem Kampagnentool von streamboost an.

Hier kommen Sie direkt zu einem Überblick Ihrer Werbemöglichkeiten mit streamboost Ads.

Sie brauchen mehr Infos?

Wählen Sie aus, ob Sie die Seite als Influencer*in
oder Unternehmen weiter erforschen möchten.

Sie möchten auch Werbung auf Twitch schalten?

0 0 Votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top